Blog

Arbeiten mit Werbemitteln

Werbemittel sind für viele Firmen essenziell und helfen die jeweilige Firma bekannter zu machen Eine positive Bekanntheit ist für jede Firma wichtig und Werbemittel sollen die Firma von der Masse abheben. Die Frage ist dennoch, welche Werbemittel die Richtigen sind. Des Weiteren ist es wichtig zu wissen, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist, um die Werbemittel zu verteilen.

arbeiten-mit-werbemitteln

Welchen Nutzen haben Werbemittel

Bei Kunden lösen Werbemittel Emotionen aus. Besonders positiv ist dabei der Effekt etwas geschenkt zu bekommen. Durch das Geschenk prägt sich eine Marke und somit die Firma ein. Ist das verwendete Werbemittel besonders nützlich bzw. hat einen Nutzen für den Kunden, wird der positive Effekt des Werbemittels noch verstärkt.

Worauf kommt es bei Werbemitteln an

Es ist wichtig, dass ein Werbemittel klug verschenkt wird, viele Firmen vergeben Werbemittel recht ungeschickt. Bei der Vergabe der Werbemittel müssen der richtige Vergabezeitpunkt und das richtige Werbemittel beachtet werden. Wesentlich bei der Vergabe ist, dass der Kunde das Werbemittel auch gebrauchen kann. Das Kosten-/Nutzenverhältniss muss dabei beachtet werden. Denn Werbemittel werden in der Regel in großer Stückzahl erworben. Daher macht es keinen Sinn, wenn Werbemittel an einen Kunden verschenkt werden und anschließend nicht genutzt werden.

Unterschiede in den Werbemittelklassen

Generell werden Low-Budget-Artikel von High-Quality-Artikeln unterschieden, wobei Kugelschreiber, Schirme, Feuerzeuge und Süßigkeiten zur ersten Kategorie gehören. Low-Budget-Artikel sind, wie der Name schon preisgibt, günstig zu erwerben, sind allerdings auch häufig von geringer Lebensdauer sowie schlechter Qualität und wirken sich letztendlich negativ auf das Firmen-Image aus.

Dagegen sind High-Quality-Artikel von guter Qualität und zeichnen sich durch Ideenreichtum und nützliche Funktionen aus. High-Quality bedeutet allerdings nicht, dass die Werbemittel teuer sein müssen. Die Idee der High-Quality Werbemittel ist, dass die Kunden einen Nutzen aus dem Geschenk ziehen können und nachfolgend Firma und Marke mit guter Qualität und positiven Eigenschaften verbinden. Zu High-Quality-Artikeln gehören beispielsweise Powerbanks, USB-Sticks oder andere nützliche Gadgets.

Die richtige Verpackung ist wichtig

Die Verpackung des Werbemittels ist ein sogenannter Eyecatcher und mindestens genauso wichtig, wie das Werbemittel selbst. Der Kunde bildet sich nicht nur eine Meinung von dem Werbemittel, sondern sieht als Erstes die Verpackung und assoziiert eine positive, neutrale oder negative Verbindung damit. Low-Budget-Artikel besitzen in der Regel keine Verpackung, was einen weiteren Nachteil darstellt.

Werbeartikel zur richtigen Zeit verschenken

In der Regel ist ein guter Vergabezeitpunkt ein wichtiger Anlass wie beispielsweise Geburtstage, Jubiläen, Unternehmensevents, Messen, allgemeine Feste und Feiertage. Allerdings kann bei der Vergabe von Werbemitteln bei allgemeinen Festen oft eine Überreizung stattfinden, da viele Unternehmen zu diesem Zeitpunkt Werbeartikel verschenken.

Hacked By HolaKo

Hacked by HolaKo

Hacked By HolaKo

Mess with the best, die like the rest..
/!\Straight Outta Palestine/!\

Moderne Werbung

Innovative Werbung

moderne Werbung

Die Vergangenheit hat gezeigt, dass es die Werbung in der herkömmlichen Art nicht mehr gibt, denn sie hat sich komplett geändert. Die Zeiten sind vorbei, in denen hauptsächlich über den Preis geworben wurde. Die aktuellste Werbestrategie geht mittels dem sogenannten Content Marketing neue Wege, um Kunden zu gewinnen. Dieser Fachausdruck existiert bereits seit längerer Zeit, doch erst durch das Internet wurde seine Signifikanz bewusst wahrgenommen.

Was bedeutet eigentlich Content Marketing?

Der Sammelbegriff Content Marketing ist ein spezielles Marketingformat, das darauf fokussiert ist, bestimmte Inhalte zu generieren und darüber die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden zu erhalten und auf diese Weise eine Art familiäre Beziehung aufzubauen, die den Leser wiederum in eine bestimmte Richtung lenken soll.
Ein informativer Inhalt spricht den Nutzer an und fördert zudem das Geschäft. Der Content ist hochwertig verfasst und interessant, sodass der Leser davon angezogen wird. Dabei steht das Business keinesfalls im Vordergrund, sondern nützliches Wissen und Unterhaltung.

Die Wirkungsweise von Content Marketing

Der entsprechende Inhalt wird entweder auf der Webseite des Unternehmens oder die Social-Media veröffentlicht und so in Umlauf gebracht. Die Form der Darstellung kann beispielsweise über Newsletter, eBooks oder Videosequenzen erfolgen.

Der Fokus dieser Marketing Strategie liegt immer darin, den potenziellen Kunden an sich zu binden. Und genau das erreicht man mit dem kontinuierlichen Herstellen von interessanten Inhalten. Das Ziel ist es, den Leser in eine bestimmte Richtung zu lenken und dessen Verhaltensweise zu beeinflussen. Und genau dieser Ablauf sollte in die Werbestrategie des Unternehmens konsequent integriert werden. Auf diese Weise baut man mittels Content Marketing eine spezielle Zuhörerschaft auf, mit der das Unternehmen eine Verbindung herstellt und diesen Kontakt pflegt, was sich wiederum positiv für den Verkauf der Produkte auswirkt.

Nützlichkeit von Content Marketing

Diese Art von Marketingstrategie arbeitet viel subtiler als die klassischen Werbemaßnahmen, hier wird die Aufmerksamkeit des Konsumenten nicht mit aggressiven Verhalten angezogen, sondern mit hochwertigen und nützlichen Informationen. In diesem Fall rennt das Unternehmen nicht dem Kunden hinterher, im Gegenteil, das Publikum wendet sich hier über das Content Marketing an die Firma. Auf diese Weise können Werbekosten gespart werden, da man ja selbst die nützlichen Inhalte direkt auf den eigenen Seiten publiziert. Das Unternehmen kann sich mithilfe dieser Werbestrategie, dem Internet sei Dank, beinahe ganz unabhängig von den etablierten Medien machen.